Siemens Prüfcenter mietet zwei G 6 an

Das Siemens Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath hat seit Anfang Juli 2017 von Vossloh zwei G 6 angemietet und als Lok 11 und Lok 12 in den Bestand eingereiht.

  • 11 – Vossloh 5102240 – 98 80 0650 146-0 D-VL
  • 12 – Vossloh 5102239 – 98 80 0650 145-2 D-VL

 


Hauptuntersuchung an Railsystems RP 295 004 abgeschlossen

Auch an 295 004-6 (MaK 1000686 / 1974) der Railsystems RP GmbH konnte die Hauptuntersuchung mit Datum vom 21. Juli 2017 abgeschlossen werden. Die Lok trägt nun ein rot/beiges Farbkleid, wie die nachfolgenden Aufnahmen von Lother Weber zeigen:

26.07.2017 – Ratingen-Lintorf – Fotograf: Lothar Weber

 

26.07.2017 – Ratingen-Lintorf – Fotograf: Lothar Weber


225 073 von AIXrail fertiggestellt

Mit der Neulackierung von 225 073 ist die Hauptuntersuchung an 225 073-6 (MaK 2000078 / 1970)  der AIXrail GmbH abgeschlossen. Die Lok präsentiert sich nun in den Unternehmensfarben in einem froschgrün, dunkelblau und grau.

Ein Foto der Lokomotive gibt es hier auf Facebook zu sehen.


Überführung von vier G 6 für TKSE

Am 2. Juli erfolgte die Überführung von vier für die ThyssenKrupp Steel Europe AG (TKSE) vorgesehenen G 6 von Kiel-Friedrichsort nach Moers zum dortigen Service-Zentrum von Vossloh. Die Maschinen bekommen dort noch einige kundenspezifische Anpassungen, ehe sie nach Duisburg überführung und an die TKSE übergeben werden.

Bei den Maschinen handelt es sich um die folgenden vier Fahrzeuge:

Nachfolgende Fotos zeigen die Fuhre während ihrer Überführung:

02.07.2017 – Altenholz, Lummerbruch – Fotograf: Jens Vollertsen

02.07.2017 – Altenholz, Lummerbruch – Fotograf: Jens Vollertsen



V 200 015 der MEH neu lackiert

Die im Juli 2015 von der MEH übernommene V 200 015 wurde zwischenzeitlich teilweise neu lackiert und präsentiert sich nun in Ozeanblau-Elfenbein. Sie trägt nun auch die Betriebsnummer 220 023-6 – also wie eine der drei Maschienen, welche damals diese Lackierung getragen haben. Ein Foto der Maschine gibt es auf Flickr zu sehen.


B Logistics wird zu Lineas

Die belgische Schienengütergesellschaft B Logistics, an welcher die SNCB 31% der Anteile hält sowie die in Paris ansässige Investmentgesellschaft Argos Soditic, firmiert nun unter dem Namen Lineas. Mehrere Fahrzeuge erhalten hierzu eine neue Gestaltung, so unter anderem auch zwei HLD 77. Auf Facebook ist die Erste von insgesamt zwei zur Umgestaltung vorgesehenen Maschinen abgebildet.


Independent Rail Partner B.V. mietet G 2000 BB an

Die im niederländischen Hendrik Ido Ambacht ansäßige Independent Rail Partner B.V. hat Vossloh 1001034 / 2001 / G 2000 BB angemietet und die Lok neu gestaltet. Nachfolgende Fotos zeigen die Maschine in ihrer neuen Gestaltung:

20.04.2017 – Zutphen [NL] – Fotograf: Luc Peulen

05.05.2017 – Leusden [NL] – Fotograf: Martijn Schokker

23.04.2017 – Ruurlo [NL] – Fotograf: Rob Freriks



MRCE verkauft Vossloh-Loks

(PM) Die zur Paribus-Gruppe gehörende Bahnfahrzeug Assetmanagement-Gesellschaft northrail GmbH (northrail) hat das Assetmanagement einer Flotte von 26 Vossloh Diesellokomotiven von der in Amsterdam ansässigen Mitsui Rail Capital Europe B.V. (MRCE) übernommen.

Im Rahmen der gemeinsam von Paribus Capital GmbH und der in Paris ansässigen RIVE Private Investment arrangierten Transaktion hat die in Irland ansässige RIVE Rail Leasing Limited (RRL) ein Portfolio von 32 Vossloh Diesellokomotiven von MRCE erworben. Die Leasingplattform RRL ist ein Joint Venture zwischen von RIVE Private Investment beratenen Investoren, northrail und dem französischen Waggonvermieter Millet Waggons, der das Assetmanagement von sechs dieser Lokomotiven übernommen hat.