Captrain-Lokzug mit drei G 1206

Im Sichtungsforum von DREHSCHEIBE-online wurde ein Foto von einem Lokzug von Captrain veröffentlicht. Es zeigt unter anderem drei G 1206, welche durch Captrain von Alpha Trains angemietet wurden. Welchen Zweck die Überführung der Maschinen hat, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden. Über sachdienliche Hinweise freut sich die Redaktion:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?4,6775640,6775640

Im einzelnen handelt es sich um die folgenden drei Fahrzeuge:


Zwei weitere G 6 für BASF ausgeliefert

Am 21. Feburar 2014 erfolgte die Auslieferung von zwei weiteren G 6 für die BASF. Im Schlepp der frisch hauptuntersuchten V 1252 (MaK 1000369 / 1966) der Mittelweserbahn GmbH (MWB) ging es in Richtung neue Heimat.


Einsatz von northrail G 1600 BB bei AluNorf beendet

Der Einsatz der seit Mitte November bei AluNorf in Neuss eingesetzten northrail G 1600 BB (MaK 1000492 / 1972) ist beendet. Seit dem versieht eine G 1205 den dortigen Rangiereinsatz. Die firmeneigene G 1100 BB (MaK 800192 / 1978), weilt weiterhin in Moers zwecks Hauptuntersuchung.  Das Foto von Rolf Alberts zeigt die G 1600 BB bei der Ankunft im Vossloh Service-Zentrum in Moers. Wer kann uns genauere Informationen zur Identität der G 1205 zur Verfügung stellen?

21.02.2014 – Moers – Fotograf: Rolf Alberts

 


Einsatz der G 18 bei METRANS beendet

Der Einsatz der G 18 (Vossloh 5001927 / 2011) bei METRANS im Hamburger Hafen ist beendet. Die Maschine wurde nach Moers zum Vossloh Service-Zentrum überführt.


TKSE übernimmt G 1206-2 in den Bestand

Die TKSE – ThyssenKrupp Steel Europe AG hat mit Vossloh 5001920 / 2011 eine weitere Maschine vom Typ G 1206-2 in den Bestand aufgenommen. Die Maschine wird bei TKSE unter der Betriebsnummer 608 geführt. Ob die Maschine auch eine Umlackierung in gelb-rot erfahren hat, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden. Über ein aktuelles Foto von der Maschine würde die Redaktion sich freuen.

Die G 1206-2 ist eine Variante der G 1206 für den schweren Rangierdienst. Für die geänderten Einsatzbedingungen wurden die Leistung und die Höchstgeschwindigkeit der Lok angepasst. Dies erfolgte durch einen kleineren Dieselmotor mit nur 920 kW Leistung und ein entsprechend kleineres Getriebe von Voith. Wegen des anderen Motors musste außerdem die Kühlanlage angepasst werden, wobei einer der beiden Kühlerlüfter entfallen ist. Dieser fehlende Lüfter ist dann auch das einzige äußerliche Unterscheidungsmerkmal zur G 1206. Alle übrigen Komponenten der Lok blieben gegenüber der großen Schwester unverändert, so dass sich in Hinblick auf Instandhaltung und Bedienung nur wenig Unterschiede ergeben.




Strukton G 1206 an LOCON Benelux vermietet

Strukton 303001 (Vossloh 1001147 / 2002) ist derzeitig an LOCON Benelux vermietet. Ein schönes Einsatzfoto der Maschine, welche auch LOCON Beschriftung trägt, findet man hier:

12-02-2014 | Heeze


B & V erwirbt drei G 1206 von MRCE

Die B & V Leipzig GmbH hat von MRCE drei G 1206 übernommen:

Es handelt sich bei den drei Maschinen um Fahrzeuge, welche zuvor langfristig durch die RBH Logistics GmbH eingesetzt wurden.


LOCON Benelux mietet G 1206 an

Am 01.02.2014 erfolgte die Überführung von Vossloh 5001796 von Moers in die Niederlande. Die Maschine ist nun an die LOCON Benelux vermietet und dort als 1796 eingereiht.

Arnhem, 08-02-2014