Vallourec übernimmt G 1100 BB der IDR

Die Vallourec Deutschland GmbH hat für den Standort Düsseldorf-Rath die G 1100 BB (MaK 800165 / 1970) von der IDR Bahn GmbH & Co. KG aus Düsseldorf-Reisholz übernommen. Dort ersetzt sie Deutz 57541 / 1963 / DG 1200 BBM, welche seit April 2011 über On Rail angemietet war. Bei der IDR wiederrum war die G 1100 BB zuvor durch den Neuzugang in Form von MaK 1000852 / 1991 / G 1203 BB freigesetzt worden. Die Maschine wurde in das Vallourec-Farbschema in hellblau mit silbernen Zierstreifen umlackiert und trägt dort die Betriebsnummer D 8.

12.02.2017 – Düsseldorf-Rath – Fotograf: Bernd Bastisch


G 1204 BB für die MKB

Die Mindener Kreisbahnen GmbH (MKB) hat von der Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) deren MaK 1000822 / 1985 vom Typ G 1204 BB übernommen. Die Maschine hatte zuvor im OHE-Ausbesserungswerk in Bleckede (Fw 518) zum 30.11.2016 eine Hauptuntersuchung erhalten, welche nun mit einer Neulackierung abgeschlossen werden konnte. Die neu in Silber lackierte Lok ist von der MKB am 24.01.2017 aus Lippstadt abgeholt worden und seit dem 06.02.2017 mit MKB-Beklebung unter der Betriebsnummer V 22 (NVR: 98 80 0276 015-1 D-MKB) im Einsatz.

07.02.2017 – Minden-Oberstadt – Fotograf: Klaus Görs


NJD Maskin

Und ein weiteres Foto aus Norwegen erreichte uns – es zeigt 6452 (MaK 1200052 / 1991) im norwegischen Sundland. Die Maschine wurde im August 2016 von der DB Schenker Rail Nederland an die NJD Maskin AS in Norwegen verkauft.

30.01.2017 – Sundland, Drammen [N] – Fotograf: Øyvind Berg


Greenland Rail DE 6400

Im Dezember erfolgte die Überführung von MaK 1200046 / 1990 nach Norwegen zum neuen Eigentümer, der Greenland Rail AS. Die Maschine hatte zuvor eine Aufarbeitung bei Shunter in Rotterdam samt Neulackierung erhalten. Nachfolgendes Foto wurde uns von Øyvind Berg zur Verfügung gestellt und zeigt die Maschine im norwegischen Drammen.

21.01.2017 – Sundland, Drammen [N] – Fotograf: Øyvind Berg


Überführung nach Unfallausbesserung

Am 21. Dezember 2016 erfolgte die Überführung von MaK 1000811 / 1983 / G 1203 BB der Hansebahn Bremen GmbH (HHB) von Hattingen nach Bremen. Die Lok hatte zuvor bei der Firma WLH (Reuschling) eine Unfallinstandsetzung mit Neulack erhalten. Die Lok wurde im Schlepp von 215 001-9 (Krupp 4980 / 1968) der Railsystems RP GmbH überführt. Nachfolgendes Foto von Bernd Piplack zeigt die Lok während Umsetzarbeiten im Hauptbahnhof Essen.

21.12.2016 – Essen, Hauptbahnhof – Fotograf: Bernd Piplack


Letzte zwei G 1206 ausgeliefert

Am 28. Oktober 2016 erfolgte die Überführung von insgesamt sechs fabrikneuen Vossloh-Lokomotiven. Neben vier G 6 waren auch zwei G 1206 für das französische Gleisbauunternehmen Travaux du Sud-Ouest (TSO) in den Lokzug mit eingestellt. Mit der Auslieferung dieser G 1206 endet eine Ära, da es sich bei diesen beiden Maschinen um die letztgebauten dieses Types handelt. Nach nunmehr 323 gelieferten Fahrzeugen endet der Bau dieses Loktyps, welche mit der Lieferung von elf Fahrzeugen an die Ruhrkohle AG (RAG) im Jahre 1997 ihren Ursprung nahm. Eine beachtliche Stückzahl, wenn man bedenkt, dass kein Fahrzeug direkt an ein Staatsbahn-Unternehmen und somit in einer Großserie geliefert wurde, sondern ausschließlich an Privatbahnen, Werkbahnen, Infrastrukturbetreiber, Bauunternehmungen sowie Leasingunternehmen.

28.10.2016 – Flintbek – Foto: Jens Vollertsen


Starkenberger Güterlogistik übernimmt MAXIMA

Die Starkenberger Güterlogistik GmbH konnte am heutigen Tage von Voith eine MAXIMA 40 CC (Voith L06-40005 / 2008)  übernehmen. Die Lok hatte zuvor einen Neulack in die Unternehmensfarben der Starkenberger Güterlogistik GmbH in Kiel erhalten.

Nachfolgende Fotos von Jens Vollertsen zeigen die Maschine während ihrer Auslieferung.

24.10.2016 – Kiel-Wik, Nordhafen – Fotograf: Jens Vollertsen

24.10.2016 – Kiel-Suchsdorf – Fotograf: Jens Vollertsen


RBH Logistics – Rückgabe der G 2000 BB?

In den letzten Tagen erreichten uns vermehrt Meldungen, dass mind. zwei der vier durch die RBH Logistics GmbH angemieteten G 2000 BB ohne Anschriften und Betriebsnummer der RBH gesichtet werden konnten. Kann jemand aus der Leserschaft hier aufklären?

Update: Die Fahrzeuge wurden bzw. werden an Alpha Trains zurückgegeben. Die RBH-eigene 904 bleibt weiterhin in Bestand.


InnoTrans 2016

Der Kieler Hersteller Vossloh Locomotives GmbH war wieder mit zwei Fahrzeugen auf der InnoTrans 2016 zugegen. Bezugnehmend auf den abgeschlossenen Vertrag über die Lieferung von 44 Fahrzeugen des Typs DE 18 wurde Vossloh 5502116 beklebt. Auch Vossloh 5102219 – eine Maschine des Typs G 6 – wurde mit einer Sonderbeklebung versehen. Auf dieser wurden alle Kunden und Unternehmen, welche Fahrzeuge des Typs im Einsatz haben, dort aufgeführt.

 

Update: Auf Flickr wird ein Foto präsentiert, welches die beiden Fahrzeuge während ihrer Rücküberführung nach Kiel zeigt.


DB Regio erwirbt drei G 6

Die DB Regio AG hat von Vossloh Locomotives drei Fahrzeuge des Typs G 6 erworben. Alle drei Maschinen sind schon seit längerer Zeit durch die DB Regio AG für die Standorte Berlin-Lichtenberg, Cottbus und Rostock angemietet. Rückwirkend zum 1. Juni bzw. 15. Juni 2016 erfolgte der Verkauf der drei Maschinen nun an die DB Regio AG.

  • Vossloh 5101980 / 2012 – Einsatzort: Berlin-Lichtenberg zum 01.06.2016
  • Vossloh 5101983 / 2013 – Einsatzort: Rostock zum 01.06.2016
  • Vossloh 5101986 / 2011 – Einsatzort: Cottbus zum 15.06.2016